Mockemalör
20.05., 21.00, Lutterbeker (Lutterbek)

Mit Mockemalör ist es, als würde die Gegenwart in Berlin mit der Sinnlichkeit der zwanziger Jahre getränkt werden. Da treffen sphärische Synthesizer auf Akkordeon-Passagen, Theatralität auf Minimalismus. Riesen heißt das zweite Album der Band, produziert vom Wiener Produzenten Zebo Adam, der sich auch für die österreichische Band Bilderbuch verantwortlich zeichnet.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Trakehner Hengstmarkt

Holstenhallen (NMS)

... mehr

Abschlusskonzert zum 10-jährigen Jubiläum der Klangstrolche

Kultur Palast (HH)

... mehr

Rum- & Zucker-Tour, Stadtführung

Holmpassage/Wasserrad am ZOB (FL)

... mehr

Das ist unser Land

KDW (NMS)

... mehr

The Square

Traum-Kino (KI)

... mehr

Austs Literarischer Salon – Zusammen mit Angelika Vollquartz zu den Nixenr

Studio Schauspielhaus (KI)

... mehr

 
nach oben