Maxim Kowalew Don Kosaken
13.01., 15.00, Bugenhagenkirche (NMS)

Der Chor unter der musikalischen Leitung von Maxim Kowalew knüpft an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre an. Chorgesang und Soli erklingen in stetem Wechsel. Es werden russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör gebracht. Im Übrigen richtet sich das Programm nach der jeweiligen Jahreszeit.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Vom Wiederaufbau zur pluralen Stadtgesellschaft ab 1945, Vortrag

KulturForum (KI)

... mehr

308. Schlosskonzert

Schloss (PLÖ)

... mehr

Dominique Horwitz & Friends – Me and the Devil

theater itzehoe (IZ)

... mehr

Litarrische Lounge m. Barney B. Hallmann im Statt-Café

KulturForum (KI)

... mehr

Tim Price - Protestsong

Schauspielhaus (KI)

... mehr

Die Kuh Rosemarie

Theater im Werftpark (KI)

... mehr

 
nach oben