Maxim Kowalew Don Kosaken
13.01., 15.00, Bugenhagenkirche (NMS)

Der Chor unter der musikalischen Leitung von Maxim Kowalew knüpft an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre an. Chorgesang und Soli erklingen in stetem Wechsel. Es werden russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör gebracht. Im Übrigen richtet sich das Programm nach der jeweiligen Jahreszeit.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Special Dance Night

Roter Salon Pumpe (KI)

... mehr

Sommerkino – Die Faust im Nacken

Alte Schmiede (Bornhöved)

... mehr

SHMF – Sabine Meyer, Alliage Quintett

Reithalle (Elmshorn)

... mehr

Bon Scott

Logo (HH)

... mehr

Band Battle

Pogue Mahone Irish Pub (KI)

... mehr

Frank Grischek – Kabarettkonzert

Lutterbeker (Lutterbek)

Ob Musettewalzer, Tango, Klassik oder Irish-Folk – dem Akkordeon setzt der Hamburger Musik-Kabarettist keine... mehr

 
nach oben