Hundred Seventy Split
26.03., 20.30, Roxy Concerts (FL)

Als sich Leo Lyons und Joe Gooch vor Jahren von Ten Years After trennten (Leo war Mitbegründer von TYA), haben sie mit Hundred Seventy Split ihren eigenen Weg eingeschlagen, den sie nun auf dem neuen Album Tracks fortsetzen. Auch die neue Scheibe trägt die Handschrift Leo Lyons, der bereits beim legendären Woodstock-Festival auf der Bühne gestanden hat und Joe Goochs. Dritter im Bunde am Schlagzeug ist mit Damon Sawyer (ex-Paul Rodgers & Bill Wyman‘s Rhythm Kings) ein alter Kumpel, der dem Powertrio den nötigen Groove verpasst.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Der gestiefelte Kater

Slesvighus (SL)

... mehr

Ronja Räubertochter

Altonaer Theater (HH)

... mehr

Winterbacken

Theater im Werftpark (KI)

... mehr

Das Geheimnis im Winterwalt, Kamishibai und mehr

Stadtbücherei (NMS)

... mehr

Leanders letzte Reise

KDW, Waschpohl 20 (NMS)

... mehr

Heikendörper Speeldeel – Die Schöne und das Biest

Gemeinschaftsschule, Schulredder (Heikendorf)

... mehr

 
nach oben