Hundred Seventy Split
26.03., 20.30, Roxy Concerts (FL)

Als sich Leo Lyons und Joe Gooch vor Jahren von Ten Years After trennten (Leo war Mitbegründer von TYA), haben sie mit Hundred Seventy Split ihren eigenen Weg eingeschlagen, den sie nun auf dem neuen Album Tracks fortsetzen. Auch die neue Scheibe trägt die Handschrift Leo Lyons, der bereits beim legendären Woodstock-Festival auf der Bühne gestanden hat und Joe Goochs. Dritter im Bunde am Schlagzeug ist mit Damon Sawyer (ex-Paul Rodgers & Bill Wyman‘s Rhythm Kings) ein alter Kumpel, der dem Powertrio den nötigen Groove verpasst.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

WeinMesse Rheinland-Pfalz

Ostseeterminal (KI)

... mehr

Ich Daniel Blake

Traum-Kino (KI)

... mehr

Austs Literarischer Salon – Alles Märchen, Insider packen aus

Studio Schauspielhaus (KI)

... mehr

Rachmaninov-A-Capella-Ensemble

Ev.- Luth. Kreuzgemeinde, Prehnsfelder Weg 1 (NMS)

Das erstklassige Ensemble aus der Ukraine wird mit ausdrucksstarken Stimmen in die Passions- und Osterzeit... mehr

Eddy Monrow Quartett

Alte Meierei am See (Postfeld)

... mehr

Emergenza

Logo (HH)

... mehr

 
nach oben