Faun
24.03., 20.00, Schloss (KI)

Sie sind seit über zehn Jahren ein wichtiger Bestandteil der internationalen Mittelalterszene und besetzen mit ihrem Pagan Folk ein eigenes musikalisches Feld. Faun  kombiniert romantische und mythische mittelalterliche Musikzitate mit musikalischen Einflüssen der Gegenwart zu modernem deutschsprachigen Mittelalter-Folk. Im Gegensatz zu den Festivalshows von FAUN wird bei der Midgard-Tour ein komplettes Bühnenspektakel geboten. Von zarten Harfenklängen bis zu beschwingten Tänzen, mit ausgewählten Gästen auf der Bühne, einem eigens entwickelten Bühnenbild und einer zauberhaften Lichtshow wird der Zuschauer hier auf eine magische Reise in die Welt der alten Zeiten und Mythen eingeladen.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Projektwochen im Park

Gerisch-Skulpturenpark (NMS)

Das Kunstprofil der Immanuel-Kant-Schule zeigt florale keramische Arbeiten. Auf farbig gestalteten Pfosten... mehr

Landgeflüster

Gut Steinwehr (Bovenau)

... mehr

Ausstellung – Remo Schyroki

Speicher (HUS)

... mehr

Stadtfest

Innenstadt u. Schloss (EUT)

... mehr

Perlenkunstmesse

MesseHalle (HH-Schnelsen)

... mehr

Sonntags-Atelier – Die letzten Sommergrüße

Museumsberg (FL)

... mehr

 
nach oben