Dota & Band
20.05., 21.30, Pumpe (KI)

In den Jahren ihrer musikalischen Laufbahn hat Dota Kehr keinen Fingerbreit ihrer künstlerischen Freiheit eingebüßt. Im Gegenteil. Es ist ihr gelungen, ihrer Unabhängigkeit ein Fundament zu schaffen, auf dem sie nach Belieben tanzen kann.
Auf ihrem neuen Album Keine Gefahr ist sie daher so frei, ganz neue Töne anzuschlagen. Töne, in denen der Puls der Zeit schlägt. Inhaltlich und musikalisch.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Central Park

Sechs Musiker im Alter zwischen 24 und 66 bringen versiert, einfühlsam, mit viel Spielfreude und ohne... mehr

Outdoor 2018 – jagd & natur

Holstenhallen (NMS)

... mehr

Karlsson vom Dach

Theater im Werftpark (KI)

... mehr

Geburt – Wunder

Café am Luale (FL)

... mehr

Das Leben ist ein Fest

KDW, Waschpohl 20 (NMS)

... mehr

Pete The Beat

B3, Dorfstr. 2 (Barlohe)

... mehr

 
nach oben