Brennholz Blues Band
22.04., 21.00, Lutterbeker

Bluesrock mit deutschen Texten für Ohren, Bauch, Herz und Beine, dazu Geschichten   von magischen Kreuzungen (Lehmkaten), von Gretchen am Spinnrad (Goethe) oder Menschen, die den Strand hassen (Sand überall!). Die Brennholz Bluesband spielt wirklich neue, eigene Musik, keine Top-Ten-Hits und keine Blues-Klassiker – aber wer weiß: vielleicht hört ihr hier heute schon einen Klassiker von Morgen? Alle Songs im Programm sind von der Band oder Freunden (oder Goethe) geschrieben.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Projektwochen im Park

Gerisch-Skulpturenpark (NMS)

Das Kunstprofil der Immanuel-Kant-Schule zeigt florale keramische Arbeiten. Auf farbig gestalteten Pfosten... mehr

Landgeflüster

Gut Steinwehr (Bovenau)

... mehr

Ausstellung – Remo Schyroki

Speicher (HUS)

... mehr

Stadtfest

Innenstadt u. Schloss (EUT)

... mehr

Perlenkunstmesse

MesseHalle (HH-Schnelsen)

... mehr

Sonntags-Atelier – Die letzten Sommergrüße

Museumsberg (FL)

... mehr

 
nach oben