Anchor in Ink & the Vang
16.12., 20.30, KDW, Waschpohl 20 (NMS)

Anchor in Ink aus Kiel singen vom Meer. Von Typen, von Kneipen, von Saufgelagen. Von verpassten Chancen. Vom Aufbäumen dagegen. Ihre Songs rumpeln und schwanken wie ein betrunkener Seemann nach langer Fahrt. Und The Vang spielen modernen Rock ohne Coverversionen. Wer Bands wie the Hives, U2 oder Beatsteaks mag, wird the Vang lieben. Live sind sie ein Befreiungsschlag für die Ohren, eine Gruppentherapie ohne Therapeuten, eine Echtzeit mit Freunden ohne Gestern und Morgen und einfach Rock.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

SHMF – Trio Catch, Susanne Zapf

Nordart (RD-Büdelsdorf)

... mehr

SHMF –Avi Avital, Charlotte Kaiser, Valentin Reinhardt

Kuhhaus (Altenhof)

... mehr

SHMF – Rafael Fingerlos, Sascha El Mouissi

Bonifatiuskirche (Schenefeld)

... mehr

Little Steven & The Disciplies Of Soul

Gr. Freiheit 36 (HH)

... mehr

Pub Quiz

Pogue Mahone Irish Pub (KI)

... mehr

Yxalag – Klezmer

Lutterbeker (Lutterbek)

Sieben Freunde touren durch die Klezmerwelt und verzaubern durch ihre ungestüme Leidenschaft und bestechende... mehr

 
nach oben