Wechsel an beruflichen Schulen

Religionslehrer Walter Lorenz geht nach 25 Jahren dort in Ruhestand. Seine Nachfolge an den Regionalen Berufsbildungszentren der Stadt Neumünster tritt am 1. Februar Katharina Wittkugel-Firrincieli an, auch sie eine erfahrene Diakonin. Im Laufe ihres Berufslebens hat sie etliche Konfirmanden-Generationen unterrichtet. Ihre neuen Schüler sind älter, zwischen 16 und Mitte zwanzig. Sie wolle tiefergehende Themen in die Klassen hineintragen, einen Unterricht gestalten, in dem interessantes Denken und Reden möglich ist.

mitteilen




Zurück

 
nach oben