Kufenspaß und Weihnachtszauber

Zum traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Großflecken wird es wieder eine Eisbahn geben. Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren erlebt das Eisvergnügen bereits seine 16. Auflage.
Knapp vier Wochen lang kann jedermann auf der 375 Quadratmeter großen Fläche nach Herzenslust Eislaufen und vielleicht auch einige Pirouetten vorführen. Wer spontan losdüsen will, kann sich die Kufen für 3,50 Euro vor Ort ausleihen. Unter der professionellen Regie des Polizei-SV Union Neumünster findet jeweils montags und mittwochs wieder das beliebte Eisstockschießen für Firmen, Vereine und Organisationen statt. 64 Mannschaften gehen beim 16. Eisstock-Cup an den Start und werden um wichtige Punkte kämpfen.

Beschaulich wirds im Weihnachtsdorf in der Nordspitze des Großfleckens vor dem Kaufhaus H & M. Hier kann man einkehren und bei leckerem Glühwein, heißer Schokolade, frischen Mutzen, Berlinern und Baguettes und Grillwurst gemütlich beisammen sein. Neben besinnlicher Atmosphäre wird hier insbesondere den kleinen Gästen eine Menge geboten. Wie es mittlerweile schon gute Tradition ist, wird der Nikolaus dort am Donnerstag, 6. Dezember, die Kinder besuchen.
Auch ein stimmungsvolles Musikprogramm gehört zum aktiven Dorfleben. Von der zentralen Feuerstelle hat man den besten Blick auf die Bühne, auf der am 1. Dezember Helge Kneipert ein Konzert gibt. Jeden Donnerstag wird ab 19 Uhr zum Christmas-Jazz gebeten und am 16. Dezember ab 18 Uhr zur Christmas-Party. Höhepunkte sind die beiden Auftritte von Martin D. Winter am 8. Dezember und Reiner Bublitz am 15. Dezember sowie am 22. Dezember von Gabi Liedtke & Farhad Heet.

27.11. bis 23.12., Großflecken, Neumünster
Mo-Mi 11-20 Uhr, Do-Sa 11-20.30 Uhr, So 12-20 Uhr
www.neumuenster-icekalt.de 

mitteilen




Zurück

 
nach oben