Ein echtes Airlebnis

Am 9. und 10. September lädt der Flugsportclub Neumünster e.V. wieder zum großen Flugplatzfest ein. Zu erleben gibt es viel: Ein Tandem-Fallschirmsprung aus rund 3000m Höhe  mit  atemberaubendem  freien Fall für Mutige. Nicht ganz so hoch und rasant, aber nicht minder eindrucksvoll  ist ein  Flug mit einem Tandem-Gleitschirm an der  Schleppwinde.  Jeweiliger Tandem-Master ist ein erfahrener,  lizensierter Sprung- beziehungsweise Fluglehrer.

Oder möchtet ihr lieber Flugzeug oder Helikopter fliegen? Dafür werden Rundflüge unter anderem mit der riesigen Antonov An2, dem größten einmotorigen Doppeldecker der Welt, angeboten. Die Firma KMN Koopmann Helicopter aus Sommerland ist ebenfalls wieder mit ihrem Helikopter dabei und bietet Rundflüge an. Auch ein Schnupperflug im Segelflugzeug ist jederzeit möglich.

Darüber hinaus  stellt der Flugsportclub in schon guter Tradition die Sparten Motor- und Segelflug, Modellflug sowie Gleitschirm-und Drachenflug am Boden und in der Luft vor.  Zahlreiche Gastflugzeuge, darunter attraktive Oldtimer wie der Focke-Wulf Stieglitz, Hubschrauber und Gyrocopter sowie Acro-Modellflieger  werden erwartet.

Der Hamburg Airport und seine Airport Friends sind in diesem Jahr ebenfalls wieder mit ihren Ausstellungs- und Informationsständen vertreten. Beim großen Gewinnspiel können echte Airlebnisse gewonnen werden.

Das Flugplatzfest steht unter dem Motto Familienfest mit Flugbetrieb – Eintritt frei unter anderem mit Quad-Karts,  Karussell, Hüpfburg, Rutsche, Verkaufsständen für Flugmodelle und Zubehör, einer breitgefächerten Autoschau sowie selbstverständlich mit Imbiss-, Eis- und Getränkeständen.

9. + 10. September, 10-18 Uhr, Flugplatz Neumünster, Baumschulenweg

mitteilen




Zurück

 
nach oben