Jukebox

Belphegor – „Totenritual“

Tod, Terror und Satan ¬– also alles beim Alten bei den Österreichern von Belphegor. Und das ist auch gut so. So gibt es auf dem neuen Album „Totenritual“ neun schwarze Hymnen in der Schnittmenge aus Black- und Death Metal. Weiterlesen …

OMD – „The Punishment of Luxury“

Mit ihrem dreizehnten Album „The Punishment Of Luxury“ melden sich OMD nach ihrem von den Kritikern hochgelobten Albums „English Electric“ aus dem Jahr 2013 zurück. Dabei gehen die Synthie-Popper auf dem Neuen mutig zu Werke und verlagern ihr Augenmerk auf den elektronischen Teil ihrer Musik. Weiterlesen …

Eleonora – „The Ghost“

Düster, zäh und experimentell ist „The Ghost“ von der aus Russland stammenden Künstlerin Eleonora. Geboten wird eine Mischung aus Triphop und Experimental Ambient. Weiterlesen …

Dritte Wahl

Es ist das – wer hätte das gedacht – zehnte Studioalbum der 1988 gegründeten Band. Keyboarder/Gitarrist Holger gehört er erst seit dem letzten Album zur Mannschaft, konnte aber gleich zwei Songs zur neuen Platte 10 beisteuern konnte. Weiterlesen …

Bootsy Collins

Bootsy Collins hatte erheblichen Anteil daran, dass sich der Fun heutzutage größtenteils um den Bass dreht. Er ist dafür bekannt, seinen Custom-Bass wie eine Leadgitarre zu rocken. Dank Gitarrenvirtuosen wie Eric Gales, Buckethead oder Joe Mass herrscht auf dem neuen Album dennoch kein Mangel an instrumenteller Magie. Weiterlesen …

Sarah Straub

Im leicht melancholischen Pop hat die deutsche Künstlerin Sarah Straub ihr Zuhause gefunden. Liebe in all ihren Facetten ist das Thema ihrer Songs. Mit ihrer warmen Stimme verzaubert sie den Hörer und nimmt diesen gleich mit. Weiterlesen …

 
nach oben