OMD – „The Punishment of Luxury“

Mit ihrem dreizehnten Album „The Punishment Of Luxury“ melden sich OMD nach ihrem von den Kritikern hochgelobten Albums „English Electric“ aus dem Jahr 2013 zurück. Dabei gehen die Synthie-Popper auf dem Neuen mutig zu Werke und verlagern ihr Augenmerk auf den elektronischen Teil ihrer Musik. So könnte das Album auch in der Grufti-Szene mit der kühlen und düsteren Ausrichtung für viel Aufsehen sorgen. OMD loten mit dem Album ihren eigenen Soundkosmos aus und haben keine Angst davor, auch mal neue Wege zu beschreiten.

(SMA/ RCA Deutschlan)

mitteilen




Zurück

 
nach oben