Jeb Loy Nichols - The Country Hustle

Gebürtig in Missouri lebte Jeb Loy Nicols lange in Texas, New York und auch in London. Musikalisch erlebte er live die Sex Pistols, aber auch Künstler wie Bambaataa. Seine Kompositionen auf „The Country Hustle“ sind fest in der Vergangeheit verwurzelt. Durch die Präsentation als elektrisches Gemisch aus  Southern Soul, Country, Blues, Funk und Folk, gewürzt mit einer Prise Hip Hop und Dub sowie Clubsounds aus den Achtzigern und Neunzigern klingen sie allerdings absolut zeitgemäß. Zu den musikalischen Gästen auf dem Album zählen Andrew Hale /Sade, Distance und Nostalgia 77. Mit „The Country Hustle“ hat Nichols ein faszinierndes, mitreißendes Album produziert, das sich sowohl als tanzbar wie locker unterhaltsam erweist. Jedoch bleibt auch die Qualität nicht auf der Strecke - wirklich hörenswert!

(City Country City/Indigo)

mitteilen




Zurück

 
nach oben