Buchbesprechungen

Bob Dylan - Lyrics

Es gibt viele Musiker, die großartige Texte geschrieben haben, wie beispielsweise David Bowie oder Leonhard Cohen. Und vielleicht hätte einer von beiden auch den Nobelpreis für Literatur als erster Musiker verdient gehabt, aber 2016 war es dann doch Bob Dylan, der in Stockholm geehrt wurde. Mit diesem Buch, das sämtliche Songtexte von 1962 bis 2012 in englisch und deutsch enthält, in Händen kann man nachlesen, warum die Auszeichnung absolut richtig ist und nicht den Falschen getroffen hat. Dylans Songtexte sind hochpoetische, sehr substantielle und absolut lesenswerte Poeme. Chronologisch nach Alben sortiert sind sie hier beginnend mit „Bob Dylan“ (1962) bis zu „Tempest“ (2012) alle zu entdecken. Also ganz schnell Dylans Musik anmachen und auf geht mit diesem großartigen Buch die Reise durch den Dylanschen Kosmos. Aber Vorsicht: Die Rückkehr auf die Erde ist keinesfalls gewiss.

Hoffmann und Campe Verlag 2016, 1.280 S., 69 Euro

mitteilen




Zurück

 
nach oben