Aus der Region

Wettkampf der Vielfalt

Der Polizei Sportverein Union Neumünster e.V. mach ernst mit der Marke Vielfach Neumünster und lädt zu einem Wettkampf der Vielfalt am 5. Juli im Bad am Stadtwald in Neumünster ein. Wer kennt nicht Thomas Hitzelsberger und Kirsten Bruhn? Die beiden haben etwas gemeinsam: Sie sind anders, weil sie gut sind. Weiterlesen …

Tschernobyl-Hilfe

Seit nunmehr 23 Jahren kommen krebskranke ukrainische Kinder zusammen mit ihren medizinischen und ärztlichen Betreuerinnen nach Neumünster in die Fröbelschule, um sich für vier Wochen von ihren schweren Erkrankungen zu erholen. In diesem Jahr sind 25 Kinder im Alter von 6-14 Jahren dabei. Ab dem 18. Juli beginnen sie mit der Rehabilitation nach der Chemo- und Strahlentherapie. Weiterlesen …

Tschernobyl-Hilfe

Seit nunmehr 23 Jahren kommen krebskranke ukrainische Kinder zusammen mit ihren medizinischen und ärztlichen Betreuerinnen nach Neumünster in die Fröbelschule, um sich für vier Wochen von ihren schweren Erkrankungen zu erholen. In diesem Jahr sind 25 Kinder im Alter von 6-14 Jahren dabei. Ab dem 18. Juli beginnen sie mit der Rehabilitation nach der Chemo- und Strahlentherapie. Weiterlesen …

Regenbogenfest

Die Aids-Hilfe Neumünster lädt am 12. Juli (11– 17 Uhr) zum 2. Regenbogenfest auf dem Großflecken ein. Neben einem Gottesdienst und musikalischer Begleitung durch die Band Beat Shock wird es auch die Möglichkeit zu Diskussionen geben. Weiterlesen …

Neues Yoga-Studio in Kiel

Die erfahrenen Hamburger Yogalehrer Gesa Wilkens und Christian Steiger eröffnen am 1. Juli das Yogastudio Yoga-Moment im Zentrum Integrales Leben (ZiL) in Kiel. Weiterlesen …

Sommer, Sonne, Honig

Der Sommer ist da – die Blumen blühen – die Bienen summen: Nichts wie raus mit euch! Im Wildpark Eekholt könnt ihr euch nicht nur die vielen heimischen Wildtiere anschauen und die Natur genießen, hier könnt ihr auch gleich mal lernen, wie das mit dem Honig so funktioniert. Am 13. Juli (ab 11 Uhr) stehen die fleißigen Honigbienen nämlich im Mittelpunkt. Weiterlesen …

27. Lindenmarkt in Bordesholm

Vom 7.–9.6. findet eine langgehegte Tradition ihre Fortsetzung: Um 13 Uhr öffnet der Lindenmarkt in historischen Teil Bordesholms seine Tore mit vielen besonderen Ereignissen. Über 30 KunsthandwerkerInnen bieten ihre handgefertigten Arbeiten an. Sie kommen aus China, Lettland und aus den verschiedenen Bundesländern. Weiterlesen …

Tag der offenen Tür

Mit weit geöffneten Türen soll am 28.6. den Bürgern aus Neumünster und Umgebung die Arbeitswelt von Menschen mit Behinderung näher gebracht werden. Es wird gezeigt, dass hier anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten ausgeführt werden. Weiterlesen …

Dorf-Flohmarkt in Wielen

Am 1.Juni (9–17 Uhr) darf in Wielen (Gemeinde Wahlstorf) ordentlich gestöbert und gefeilscht werden. Bei einem gemütlichen Bummel durch das idyllisch am Wielener See gelegene Dorf kann das eine oder andere Schnäppchen gemacht werden. Zahlreiche Anwohner werden an diesem Tag ihre Flohmarktstände direkt vor der Haustür aufbauen und ihre Schätze aus Keller und Garage präsentieren. Antikes, Hausrat und Spielsachen, Werkzeuge, Möbel und Kleidung… Weiterlesen …

Selbsthilfewegweiser Neumünster

Auf dem neuen Selbsthilfewegweiser Neumünster präsentiert sich ein Steinmännchen. Diese sind so alt wie die Menschheit und markieren im Gebirge nachfolgenden Wanderern zur leichteren Orientierung den Weg. So wie in der Selbsthilfe, wo erfahrene Betroffene chronischer Erkrankungen wie Multiple Sklerose oder Krebs, Menschen mit frischer Diagnose den Weg durch die noch unbekannte Erkrankung weisen können. Weiterlesen …

 
nach oben