Aus der Region

Lesen und Vorlesen

Gleich nach den Sommerferien beginnen wieder die gemütlichen Stunden in der Kinderbücherei, wenn es mittwochs um 15 Uhr heißt: Geschichten und mehr … Für 50 Cent können Kinder sich hier dazugesellen.
Auf ins Wasser, Kater Kamillo lautet die Ansage am 13.9.. Denn Kater Kamillo soll schwimmen lernen – aber er mag doch gar kein Wasser! Wasser ist nämlich nass und ungemütlich. Doch Kamillo bleibt nichts anderes übrig, als in den Schwimmunterricht zu gehen und sich der sich der Herausforderung zu stellen… Eine Woche erleben Kinder ab 6 Jahren etwas Neues. Da wird die Geschichte nicht vorgelesen, sondern mit Hilfe einer Kamishibai-Bühne und speziellen Bildkarten vorgetragen. Die heutige Geschichte handelt von dem bekannten Gedicht von Theodor Fontane – Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland. Der letzte Geschichtennachmittag im September, der 27.9. erzählt von Willi – dem Kater, der immer größer wurde: Herr und Frau Lohmeier retten den kleinen Kater Willi vor dem Fuchs und bringen ihn in ihr Haus. Dort passiert etwas Ungewöhnliches. Willi wächst und wächst und hört auch nicht auf zu wachsen
Für Erwachsene gibt´s am 21.9. um 19 Uhr eine Vortrag über die Musikstadt Wien. Die Herbstblüte. Dr. Gero Ehlert vermittelt in seinem Vortrag  mit Klangbeispielen und Bildern einen Eindruck von der zweiten musikalischen Hochblüte der Wiener Musikkultur, dem goldenen Oktober 1862 rund um Brahms und Bruckner. Hier ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 0 43 21 / 70 76 90 erforderlich.

Stadtbücherei Neumünster, Wasbeker Straße 14-20, Neumünster

mitteilen




Zurück

 
nach oben