Aus der Region

All together

Alle zusammen – so lautet der Name eines neuen Vereins mit Wurzeln an der Rock & Pop Schule Kiel. Bei der Namensfindung standen die Beatles Pate, die mit ihrer Musik Menschen auf der ganzen Welt zusammenbrachten, Menschen unterschiedlicher Hautfarbe, Herkunft und Rasse. Dem Verein All together geht es um die Förderung von Menschen mit und ohne Behinderung durch gemeinsamen Musikunterricht, Bandunterricht, Konzerte und andere Veranstaltungen.
Dazu gehören das an der Rock & Pop Schule geborene Projekt Musikunterricht für Hörgeschädigte und die interdisziplinären Festivals Grenzen sind relativ, die vom Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von behinderten Menschen, Hubert Hüppe, im Rahmen der Initiative Deutschland wird inklusiv – wir sind dabei! ausgezeichnet wurden.
Musik ist inklusiv, weil sie Menschen mit und ohne Behinderungen, Altersgruppen, soziale Schichten und Kulturen verbinden kann. All together lädt ein, sich zu beteiligen. Jeder kann sich mit seinen Talenten einbringen oder als Fördermitglied einen Beitrag leisten.

Rock & Popschule Kiel c/o Hörbie Schmidt, Kirchhofallee 37, Kiel, Tel. 0431-676022, www.rockpopschule.de, www.grenzensindrelativ.de

mitteilen




Zurück

 
nach oben